Willkommen auf der kritischen Seite eines selbstständig denkenden Menschen.

Die Beiträge, welche gut Sortiert auf diesem Blog darauf warten von interessierten Menschen entdeckt zu werden, sollen zuallererst als mein kleines korrektiv zum politischen wie gesellschaftlichen Zeitgeist begriffen werden. Wie der Leser damit umgeht, ob er für sich etwas „Mitnehmen“ kann oder gegenteiliger Ansicht ist, beides wäre denkbar, bleibt letzten Endes seine Entscheidung. Nur interessiert es mich überhaupt nicht, falls jemand die von mir formulierten Sichtweisen für Grundfalsch hält oder mich dahingehend zu belehren gedenkt. Ich bin zwar jederzeit gerne bereit, fragen zu beantworten oder Diskussionen zu führen, aber meine Meinung, meinen Standpunkt und Prinzipien, sind meine Sache. Wer damit ein Problem hat, kann gleich weiter gehen. Und sich woanders die Lebenszeit versüßen. Ich setze mich grundsätzlich nicht an die Tische andrer, in der Absicht, anderer Leute Sichtweisen umzuformen, und so erwarte ich dies auch von demjenigen, der meine Seite besucht.

Kategorien :

Zuletzt veröffentlicht:


Alles weitere zum Blog, über das was man vielleicht wissen möchte & auch sollte, findet sich in der Schublade: „Über diesen Blog“ ! Ich wünsche Euch eine angenehme Zeit, freue mich auf gute Gespräche, das ein andere andere Lob, sowie Kritik – welche mir ebenso wichtig ist. 

Alpha Rocking.

Wahrheit hat auch keine Manieren und Moral.  Sie respektiert niemand.  Sie verletzt und beleidigt den Adel genauso hart wie das Bürgerliche.  Sie bringt das Hohe herunter und bestätigt das Wertlose der Niedrigen.  Sie macht sich vielleicht für formelle Gelegenheiten fein, aber nur um sich dann selbst entblößend vor der gesamten Gesellschaft zu offenbaren.  Und so wie die Wahrheit niemanden respektiert, gibt es wenige, welche die Wahrheit respektieren.  Aber denen, welche die Wahrheit reden, gibt sie Verständnis, Möglichkeiten, viel Ehre und Macht und natürlich auch die Ehre des unerschütterlichen Haßes der ignoranten Massen.

}}}  Wahrheit von Theodor Fontane  {{{

Ich glaube an die Wahrheit.  Sie zu suchen, nach ihr zu forschen in und um uns, muß unser höchstes Ziel sein. Damit dienen wir vor allem dem Gestern und Heute. Ohne Wahrheit gibt es keine Sicherheit und keinen Bestand.  Fürchtet nicht, wenn die ganze Meute aufschreit.  Denn nichts ist auf dieser Welt so gehaßt und gefürchtet wie die Wahrheit.  Letzten Endes wird jeder Widerstand gegen die Wahrheit zusammenbrechen wie die Nacht vor dem Tag.

}}} Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Diktatur der Gärtner {{{

 

Werbeanzeigen